Broschüren und Buchbroschüren

Die Inuakiner ...

... sind unsere Erfolgstitel der letzten Jahre. Während der erste Titel noch auf einer im Web verfügbaren Übersetzung beruht, war der zweite Titel nur in der rumänischen Urfassung verfügbar. Wir haben uns deshalb ans Werk begeben und ihn ins Deutsche übertragen.

 

Das Interesse der Leserschaft war enorm, die Botschaft verbreitete sich über Mund- Propaganda und meistens wurde kein einzelner Titel, sondern für spirituelle und private Freundeskreise gleich mehrere Buch- Broschüren bestellt.

 


Die Inuakiner - Erstes Buch

Vor einiger Zeit wurden wir auf ein überaus interessantes Buch aufmerksam, aus dem schon Auszüge in den "UFO-nachrichten" zu lesen waren. Nun liegt das gesamte Buch als deutsche Fassung vor.

 

 


ARYANA HAVAH:

Die Inuakiner

– das in mir lebende Reptil

 

Erstes Buch

 

Worum geht es in diesem Buch?

Der 7jährige David wurde von seiner Mutter zur Kinder-Psychologin Aryana Havah gebracht. Im Verlaufe von zehn Sitzungen gibt er ihr gegenüber seine wahre Identität preis und berichtet über die gesellschaftlichen Zustände auf seinem Heimatplaneten und erläutert, inwiefern die Geschichte seiner Rasse mit der Geschichte unseres Planeten im Zusammenhang steht.
In zehn Sitzungen geht es unter anderem um die Matrix, aus der alles kommt und die uns alles gibt, was wir brauchen, und außerdem:
* Über die Umstände, wie David auf diese Erde gekommen ist (als ‚Walk-In’ in einen sechsmonatigen Säugling);
* Über die Chakren, die bioenergetischen Felder, den DNS-Code; daß die Erde einen Sprung machen wird und danach geheilt werden wird;
* Über die Geschichte seines Heimat- Planeten Inua, über dessen Ureinwohner und welche Rolle die von außen kommenden Anunnaki für die Entwicklung des Planeten gespielt haben,
* Wieso wir die Wahrheit nicht (in der Schule) erfahren; was wir tun können und sollten
* Über Krankheiten und ihren Ursprung und wie man mit ihnen umgehen soll - und vieles mehr.

 

 

 

 

Leseprobe der zweiten Inuakiner-Buchbroschüre als PDF-Download:

Download
Leseprobe Inuakiner zweites Buch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.0 KB

LESEPROBE ALS HÖRFILM:

 

Die Leseprobe ist bei Youtube auch als kleines Hörbuch verfügbar.

 

Hier der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=E3A_zTlQ01k

Die Inuakiner - Zweites Buch

Das erste Buch „Die Inuakiner“ wurde in großen Stückzahlen nachgefragt. Für uns Anlaß, zu recherchieren, ob es eine Fortsetzung gibt. Wir haben sie gefunden und aus dem Rumänischen in Deutsche übertragen.

 

ARYANA HAVAH:
Die Inuakiner

– das in mir lebende Reptil


Zweites Buch

 

 

Über die Zamolxes und das neue Zeitalter

Zusammen mit David, dem Kinde des Lichtes, das vom Planeten Inua kam, erhalten wir einen neuen Einblick in Vergangenheit, Gegenwart und  Zukunft der Erde. Während des Lesens begeben wir uns in die unbekannte Vergangenheit der Erde (von Atlantis, Ägypten und Rumänien) und in die leuchtende Zukunft der Menschheit. Das Buch will Fragen klären, die im ersten Bande aufgekommen sind, dabei erhalten wir auch die neuesten Informationen über die Veränderungen in der heutigen Gesellschaft.
 
David und Aryana sprechen über die Verbindung zu Gott und dem Schöpfer und zur göttlichen Matrix. Weitere Themen sind die Ernährung in der Zukunft, die Manifestation von Dingen und der Übergang in die nächste Dimension. Wir machen Bekanntschaft mit spirituellen Meistern, den sogenannten Zamolxes, mit geheimnisvollen unterirdischen Anlagen in Ägypten und im Bucegi-Gebirge und mit dem Buch der Gesetze. Ganz besonders werden auch die Machenschaften der dunklen Seite diskutiert, hier geht es um diverse chemische und energetische Bombardierungen, um die Manipulation unserer Nahrungs-Mittel und darum, mit welchen üblen Programmierungen uns die Anunnaki im Laufe der Jahrtausende versehen haben.

Broschüren

David Icke / Lacerta Files

Das David Icke Interview

Broschüre, 42 Seiten

Sind „ihre“ Außerirdischen unter uns?

       The Biggest Secret -
       Das größte Geheimnis

          Die Themen:
       • Blutlinien
       • Satanische Rituale
       • Negative Reptiloide
       • Zulu-Schamane Credo Mutwa
       • Die Kontrolle der Menschheit
       • Glaubenssysteme und Religionen
       • Problem-Reaktion-Lösung
       • China
       • Implantation von Mikrochips
       • Mind Control
       • Internationale Bankiers

Die Lacerta-Files

Begegnung mit einer reptilischen Intelligenz. Gespräch mit einer Ange- hörigen einer anderen Spezies

Broschüre, 60 Seiten

Die Lacerta-Files sind das Protokoll einer Begegnung, die 1999 in einem Haus eines gewissen Ole K. in Südschweden statt- gefunden hatte.
     Eine weibliche Reptiloide, im Text Lacerta genannt, berichtet über die Zivilisation ihrer Spezies, die unter der Oberfläche der Erde lebt. Im Text geht es um physische Merkmale der Reptiloiden, um deren Entwicklung, Kultur und Familienleben, um die Entstehung und Erziehung ihres Nachwuchses und um die Manifestation und die Manipulation der Menschheit durch die Rasse der „Ilojim“.
     Weitere Themen sind die Interaktion Mensch/Reptiloid und deren Handhabung und Manipulation der menschlichen Wahrnehmung. So berichtet Lacerta unter anderem, daß die „Ilojim“ uns einen „Schalter“ im Gehirn installiert haben, wodurch andere Rassen unsere Wahrnehmung nach Belieben manipulieren können - und der es den Reptiloiden erlaubt, sie den Menschen als menschliche Wesen erscheinen zu lassen.